CMP Campagnolo Damen Rigel Trekkingamp; Wanderhalbschuhe Grau GreyRed Fluo 39 EU zH5DcF

SKU458661858
CMP Campagnolo Damen Rigel Trekking-& Wanderhalbschuhe, Grau (Grey-Red Fluo), 39 EU
CMP Campagnolo Damen Rigel Trekking-& Wanderhalbschuhe, Grau (Grey-Red Fluo), 39 EU

Aktuelles Wetter

Suche Menü

Köln und Rheinland

Ermittlungen
Foto:

Symbolfoto

Köln. Spielende Kinder entdeckten im Juli 2016 am Kölner Rheinufer einen in einem Plastiksack verstauten kopflosen Torso. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Von general-anzeiger-bonn.de, 15.03.2018

Nach dem Fund des männlichen Torsos im Rhein ermittelten die Beamten der Mordkommission "Schanz" bereits seit Juli 2016 wegen Totschlags. Fast anderthalb Jahre später identifizierten sie einen chinesischen Tatverdächtigen (36). In Rosenheim schlugen die Beamte zu und nahmen ihn fest, wie jetzt durch die Staatsanwaltschaft und Polizei Köln bekannt wurde.

Die Kinder fanden die in einen Plastiksack verstaute kopflose Leiche am Rheinufer in Höhe der Zoobrücke. Wie aus einer Mitteilung der Polizei hervorgeht, war die Identifizierung zunächst nicht möglich. Erst nach dem Fund von Schädel und verschiedenen Knochen in einem weiter entfernten Waldstück in Köln-Vogelsang konnten Rechtsmediziner nach einer aufwändigen Untersuchung die Herkunft des Mannes feststellen.

Kinder finden Torso eines Mannes am Rheinufer Identität des Toten im Rhein weiter unklar

Demnach handelt es sich offenbar um einen 28-jährigen Chinesen, der bis zu seinem gewaltsamen Tod als Koch gearbeitet hat. Dies führte die Beamten auch im Zusammenhang mit Hinweisen und Zeugenaussagen in ein Kölner Chinarestaurant. Dort war der 28-Jährige nach einem Streit mit einem Arbeitskollegen (36) Anfang Juli 2016 plötzlich nicht mehr zur Arbeit erschienen.

Nach bisherigen Ermittlungen geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Verdächtige seinen Kollegen in der Nacht vor dessen Verschwinden getötet und den Leichnam anschließend beseitigt haben soll. Dem gemeinsamen Arbeitgeber habe er am nächsten Morgen erzählt, dass sein Kontrahent nach einer Auseinandersetzung abgereist sei, um in einer anderen deutschen Stadt neu anzufangen.

Das Restaurant wurde zwischenzeitlich geschlossen. Der 36-Jährige hat vor seiner Festnahme zuletzt ohne Anmeldung als Koch in Rosenheim gearbeitet.

Die abschließende Identifizierung des Opfers steht noch aus, wie die Polizei mitteilt. Seine mutmaßlichen Eltern haben in China eine Speichelprobe abgegeben, um einen DNA-Abgleich zu ermöglichen. Die Polizei Köln hat mit den chinesischen Behörden wegen der Übersendung der Proben Kontakt aufgenommen. Diese sind bislang noch nicht in Köln eingetroffen.

Der tatverdächtige 38-Jährige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft, bestreitet die Tat aber vehement. Den aktuellen Stand, also die bereits am 26. Januar erfolgte Festnahme des Tatverdächtigen, habe man lange unter Verschluss gehalten, um die weiteren Ermittlungen nicht zu gefährden, begründet die Polizei ihr Vorgehen.

Ohnmächtig geworden? Marcumar : 40 EU BIRKENSTOCK Classic Arizona Leder UnisexErwachsene Pantoletten Braun Habana 40 EU Unisex-Erwachsene Pantoletten BIRKENSTOCK Classic Arizona Leder zrRiA0
Aroniasaft : Rote Bete Blutdruck Blutdruckanstieg Ibuprofen : Sortis Simvastatin Vorhofflimmern Extrasystolen Quick-Wert Defi Autofahren Aortenklappenstenose Herzkatheter Schmerzen in den Beinen Simvastatin und Amiodaron Blutdruck-Schwankungen Übergewicht Metoprolol: Herzschwäche Schnell außer Atem Rot (Red 508) Softwaves 522 172 Damen Pantoffeln Rot Red 508 42 EU 42 EU PlYTTDZ
Herz-OP Neuen Stil abfallend und Dicken unten Flip Flops koreanischer Mode Hausschuhe EU 35 grau grau Adwu1c43
Herzklappen-OP Herzmuskelentzündung Sport Herzrasen Herzschrittmacher austauschen Herzklappenfehler Bluthochdruck Pradaxa Blutdruck Folsäure Bypass-Operation Diclofenac Naproxen Plötzlicher Herztod Sport: Herzschrittmacher OP: Resynchronisationstherapie bei Herzschwäche Herzschrittmacher-Implantation : ESPRIT Damen Ella Sunday Pantoletten Schwarz Black 42 EU o9Ir0NoZU
:
Herzschrittmacher Sport : Sport bei Übergewicht :

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten , die z.B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können). Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert. Weiter zum Archiv

Aus der Herzstiftungs-Sprechstunde

Achtung: Nach grippalem Infekt weiterhin müde und schlapp?

Zur Antwort / Eigene Frage stellen

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Sonderdruck Stress Ohnmächtig geworden? Marcumar : Sacubitril Aroniasaft : Rote Bete Blutdruck Blutdruckanstieg Ibuprofen : Sortis Simvastatin Vorhofflimmern Extrasystolen Quick-Wert Defi Autofahren Aortenklappenstenose Herzkatheter Schmerzen in den Beinen Simvastatin und Amiodaron Blutdruck-Schwankungen Übergewicht Metoprolol: Herzschwäche Schnell außer Atem Vorhofseptumdefekt Herz-OP Spendenaufruf Herzklappen-OP Herzmuskelentzündung Sport Herzrasen Herzschrittmacher austauschen Herzklappenfehler Bluthochdruck Pradaxa Blutdruck Folsäure Bypass-Operation Diclofenac Naproxen Plötzlicher Herztod Sport: Herzschrittmacher OP: Resynchronisationstherapie bei Herzschwäche Herzschrittmacher-Implantation : Bewegung im Alltag : Herzschrittmacher Sport : Sport bei Übergewicht :

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten , die z.B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können). Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert. Weiter zum Archiv

Aus der Herzstiftungs-Sprechstunde

Achtung: Nach grippalem Infekt weiterhin müde und schlapp?

Zur Antwort / Eigene Frage stellen

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Sonderdruck Stress

Spende bei den Steuern abziehen

Sie können Ihre Spende von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. Für Spenden über 20 CHF erhalten Sie eine Quittung zu Handen der Steuerbehörden. Die Spenden gehen an die gemeinnützige «Schweizerische Stiftung zur Förderung unabhängiger Information» SSUI, welche die Internet-Zeitung «Infosperber» ermöglicht. Infosperber veröffentlicht Recherchen, Informationen und Meinungen, die in der grossen Presse wenig oder gar keine Beachtung finden. Weitere Informationen auf der Seite Über uns .Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Spende!

Einzahlungsschein anfordern: kontakt@infosperber.ch (Postadresse angeben!)

Wenn wir so weitermachen können wir am Schluss Beton essen.
Ernst Küng, am 28. September 2017 um 13:30 Uhr
Eine Reduktion des starken Bevölkerungswachstums, wie das die 2014 gebodigte ecopop-Volksinitiative forderte, hätte die oben beschriebene fatale Entwicklung langfristig mehr gebremst als all die vielen Bemühungen von Grünen und Umweltorganisationen zusammen.
Wirth Sabine, am 29. September 2017 um 07:17 Uhr
Absolut korrekt. Ich hatte dafür gestimmt. Wäre das einzige Richtige gewesen.
Ernst Küng, am 29. September 2017 um 08:54 Uhr
Wenn wir die Zuwanderung endlich in den Griff bekämen, bestünde die Möglichkeit, die notwendigen Bauten zu reduzieren. Solange jedoch Linke, Grüne, und andere „Verhinderer“ die Zuwanderung eher noch beschleunigen wollen, statt zu reduzieren, um den Leuten, die die Massenzuwanderung schon längst reduzieren möchten, nicht entgegenkommen zu müssen, wird sich daran nichts ändern!
Willy Brauen, am 01. Oktober 2017 um 13:13 Uhr
+Schönes» konkretes Beispiel des ungebremsten quantitativen Wachstums unser «Zivilisation». Die Gleichung dieses «Wachstums» (Tumore «wachsen» auch) : Bedürfnis jedes Einzelnen nach bequemeren Leben (schneller, komfortabler, angenehmer - aber nicht notwendig zum Überleben) x rasante Verbesserung und Einsatz der Technik x finanzielle Interesse der massgebenden Ausführer (Bauunternehmen, Ingenieur- und Architektenbüros usw) x «Fortschrittsglaube und Filz in der Politiker-Gilde .... Ich wollte zuerst diese Faktoren mit + verbinden aber x (Multiplikation) scheint mir zutreffender: die Faktoren potenzieren sich gegenseitig.
bernhard sartorius, am 18. November 2017 um 15:37 Uhr

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein. Wir gestatten keine Meinungseinträge anonymer User. Hier können Sie sich Ballerinas Gino Rossi Rosa Dag976279Yv0014000 12 85AjBx
.Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern. Meinungen schalten wir neu 9 Stunden nach Erhalt online. Wir folgen damit einer Empfehlung des Presserats. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, welche andere Personen, Institutionen oder Unternehmen beleidigen oder unnötig herabsetzen, oder sich nicht auf den Inhalt des betreffenden Beitrags beziehen, zu kürzen, nicht zu veröffentlichen oder zu entfernen. Über Entscheide der Redaktion können wir keine Korrespondenz führen. Zwei Meinungseinträge unmittelbar hintereinander sind nicht erlaubt.

Noch vor acht Jahren hatten Klima- und Lärmschutz Vorrang gegenüber vergnüglichen Wochenendflügen.

Alle Sperberaugen anzeigen

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Spenden an unsere Stiftung können Sie bei den Steuern abziehen .

Zahlungsarten Besuchen sie uns auf
Informationen
Unser Ladengeschäft Gottlieb-Daimler-Str. 10 33334 Gütersloh Öffnungszeiten Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr Kundenservice Telefon: (05241) 403 22 38 E-Mail: info@stoffamstueck.de

Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten . * Pflichtfeld design by purpure © 2018 Stoff am Stück